Schemantic, Board design und Auto router

Grundsätzlich zeichnet man seine Schaltung in der Schemantic- Ansicht. Durch Klicken auf die SCH/BRD -Ikone wechselt man in die Board– Ansicht:

  • Wenn es zu der Schaltung schon ein Board– Datei gibt, dann wird die geöffnet, alles was bis jetzt in die Schaltung gezeichnet wurde, wird nicht übernommen!

    Board– Datei schließen, löschen und in die Schaltungsansicht wechseln löst das Problem. Wenn man nun die SCH/BRD -Ikone wieder anklickt, dann wird man darauf aufmerksam gemacht, dass kein Board existiert und Eagle fragt, ob es ein neues erstellen soll. Das war es

  • Wenn es noch keine Board– Datei gibt, dann wird nach einer kurzen Rückfrage ein neues Board angelegt (siehe oben).

In der Board Ansicht kann man nun seine Bauteile so platzieren, wo sie auf dem Physischen Board liegen sollen. Anschließend kann mann den Autorouter starten.

Für den Autorouter muss man beachten, sollte man den wiederholt starten, das Häkchen bei use last job o.ä. weg- klickt wenn das da sein sollte.

Diese Diashow benötigt JavaScript.